Abnehmen klappt nicht? Die 4 falsche Angewohnheiten

0
170
Abnehmen_klappt_nicht

Dauerhaft abnehmen? DAS Ziel vieler Personen. Der Stoffwechsel muss hochgefahren werden. Dieser ist aber zum Teil genetisch veranlagt. Abnehmen klappt nicht? Du musst deinen Stoffwechsel auf Touren bringen und deinen Lebensstil mehr ändern. Wir erklären dir hier, welche die 4 wichtigsten Faktoren sind, damit das Abnehmen auch klappt.

Der Stoffwechsel – auch Metabolismus genannt – ist die Grundlage aller lebenswichtigen Vorgänge im Körper. Der Stoffwechsel wird benötigt, um die Zellen des Körpers aufzubauen und zu erhalten. Man spricht hier auch von verstoffwechseln. Hier können Muskeln aber auch Fett aufgebaut werden.

Abnehmen klappt nicht? Daran könnte es liegen

Will das Gewicht einfach nicht runter, kann das an vier Angewohnheiten liegen, die den Stoffwechsel völlig ausbremsen. Du wirst dich definitiv wieder erkennen, wenn du hier gelandet bist.

Abnehmen klappt nicht, da du versuchst radikal abzunehmen

Wer von heute auf morgen versucht radikal abzunehmen, um möglichst schnell Gewicht zu verlieren, versetzt seinen Körper in den Hunger-Stoffwechsel. Der Stoffwechsel verlangsamt sich dann und die Gefahr dem JOJO Effekt zu unterliegen durch dieses Vorgehen fast sichergestellt.

Weil du zu wenig schläfst klapp das Abnehmen  nicht

Schlafmangel hat negative folgen für den Stoffwechsel. Über die genauen Gründe sind sich Wissenschaftler noch uneins. Manche vermuten, dass der Stoffwechsel durch den Schlafmangel herunterfahrt. (Hunger-Stoffwechsel). Egal was der Grund ist, achte auf genügend Schlaf.

Abnehmen klappt nicht, weil du dich zu wenig bewegst

Die Muskulatur ist unser größtes Stoffwechselorgan. Um die Energieverbrennung in den Muskelzellen anzukurbeln, ist Bewegung besonders wichtig. Unsere Muskeln sind unser Kraftwerk, hier wird besonders bei Bewegung eine große Menge an Energie verbrannt. Ohne Bewegung könnte wiederum der Muskel abnehmen und das Fett zunehmen. Ebenfalls eine Gefahr für den JOJO Effekt.

Weil du zuckerhaltige Snacks oder Getränke zu dir nimmst stagniert der Gewichtsverlust

du gönnst dir zwischendurch zuckerhaltige Snacks oder trinkst zuckerhaltige Getränke: Kohlenhydrate lassen unseren Blutzuckerspiegel steigen. Sogenannte langkettige Kohlenhydrate sorgen für einen langsamen Anstieg. Bei kurzkettigen Kohlenhydraten, die vor allem in Süßigkeiten und zuckerhaltigen Getränken stecken, steigt der Blutzuckerspiegel allerdings extrem schnell. Dadurch klappt das Abnehmen nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here