Muskelaufbau deutlich beschleunigen mit Nahrungsergänzungsmittel

0
175
muskelaufbau-deutlich-beschleunigen

Du kannst den Muskelaufbau deutlich beschleunigen, und zwar mit Nahrungsergänzungsmittel. Eine Studie vom Journal of Applied Physiology zeigt eindeutig, dass Nahrungsergänzungsmittel das Muskelwachstum beschleunigen können. Die empfohlene Proteinmenge der Autoren liegt allerdings doppelt so hoch wie die der Deutschen Gesellschaft für Ernährung(DGE).

Fitness und Kraftsport liegen in Deutschland seit Jahren im Trend. Di eletzten 10 Jahre haben einen Anstieg von Fitness und Gesundheit einen Wachstum von Nahezu 50% erreicht. Nicht nur Profis sondern auch Freizeitsportler setzen neben einer Gesunden und ausgewogenen Ernährung auf Supplemente wie in der Fitnessszene genannt.

Muskelaufbau deutlich beschleunigen mit Whey-Protein.

Die Resultate der Untersuchung, die im Fachmagazin British Journal of Sports Medicine veröffentlicht wurde, zeigen eindeutig, dass Nahrungsergänzungsmittel bei gesunden Erwachsenen Kraftsportlern und auch bei Freizeitsportlern sowohl die Größe der Muskeln als auch die Kraft bedeutsam vergrößern.

Widersprechend zur Empfehlung vom (DGE), die Menschen zwischen 19 Jahren und 65 Jahren zu 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht rät, kam die Untersuchung der Forscher zu einer Verzehrempfehlung von geringstenfalls 1,6 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Mit Whey Protein konnte man allerdings den Muskelaufbau deutlich beschleunigen, hier wurden bis zu 2,6 Gramm Protein pro Kg Körpergewicht verwendet.

Ansonsten zeigen die Resultate, dass bei älteren Personen die Effektivität der Nahrungsergänzungsmittel steigend abnimmt, was durch eine höhere Zufuhr aber teilweise ausgeglichen werden kann. Neben Nahrungsergänzungsmitteln, die die Eiweißversorgung sicherstellen, erhöhen aber auch Booster, den Trainingserfolg merklich.

Pre Workout Booster Götterpuls – OS NUTRITION Rote Früchte 308g – made in Germany

Insgesamt wurden für die Forschung 49 Studien ausgewertet, die Daten von 1863 Sportlern enthalten. Auch zeigen die Schlüsse der Studie, dass auch bei Frauen das Muskelwachstum durch Nahrungsergänzungsmittel gefördert wird. Es kommt nicht auf den Zeitpunkt der Einnahme an. Jedoch sollte täglich eine genügende Menge Eiweiß konsumiert werden, um den Trainingserfolg zu erhalten.

Auch leichte Gewichte können den Muskelaufbau deutlich beschleunigen.

Außerdem untersuchte eine Forschungsgruppe welchen Einfluss die Wahl der Gewichte auf das Muskelwachstum hat. Die Ergebnisse der im Fachmagazin Journal of Applied Physiology veröffentlichten Studie überraschen. Eigentlich werden im Bodybuilding und Kraftsport möglichst hohe Gewichte gefordert. Dennoch zeigt die Studie, dass auch moderate Gewichte mit mehr Wiederholungen dasselbe Muskelwachstum auslösen können.

Ein Autor der Studie begründet, dass durch mehr Wiederholungen mit geringeren Gewichten ein Ausgleich geschaffen wird. Die Muskeln werden ebenso gereizt.  Laut ihm macht es daher keinen Unterschied, ob man geringe Wiederholungen mit einem hohen Gewicht oder viele Wiederholungen mit einem geringeren Gewicht ausführt, solange am Ende die Muskeln bis an die Grenze gebracht werden, könne dies den Muskelaufbau deutlich beschleunigen.

Erfahrene Sportler als „Versuchkaninchen „

Im Zuge der Untersuchung haben die Wissenschaftler zwei Gruppen aus Gewichthebern erforscht, die einen zwölfwöchigen Trainingsplan absolviert haben. Eine Gruppe machte 20-25 Wiederholungen bei 50% der Gewichte, die andere Gruppe machte 12 Wiederholungen bei 100 % Gewicht. Beide Gruppen trainierten bis zum Muskelversagen.

Ferner analysierten die Wissenschaftler Blut- und Muskelproben der Testpersonen. Die Resultate weisen darauf hin, dass die Zunahmen an Muskelmasse bei beiden Gruppen nahezu identisch waren.

Fazit:

Wenn du deinen Muskelaufbau deutlich beschleunigen willst, reicht es aus weniger Gewicht aufzulegen und mehr Wiederholungen zu absolvieren. Jedoch solltest du nicht unter die 2,6 gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gehen.

Ohne Nahrungsergänzung ist es unheimlich schwer so eine hohe Menge Erweis zu konsumieren.

Wir empfehlen Dir ein Premium Protein und dazu noch den Booster wie oben beschrieben.

Quellen:

Journal of Applied Physiology, doi: 10.1152/japplphysiol.00154.2016

British Journal of Sports Medicine, doi: 10.1136/bjsports-2017-097608

Lese auch wie Sie schneller Muskeln aufbauen mit diesem Trick

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here