Wie kannst du schnell abnehmen ?

0
223
schnell_abnehmen

Viele Menschen wünschen sich das sie schnell abnehmen um attraktiver zu werden. Die meisten Menschen wollen allerdings ihr Gewicht verlieren, ohne sich an zu strengen. Dieses Ziel sollte aber nüchtern betrachtet werden, lesen Sie unsere Anweisungen durch und achten Sie als erstes auf… 

Gewicht ermitteln und Ziele festsetzen zum schnellen abnehmen.

Als erstes solltest du dein Gewicht ermitteln und dann deinen Grundumsatz ausrechen. Deinen Grundumsatz rechnest du mit der Harris-Benedict-Formel aus.

Die Harris-Benedict-Formel lautet wie folgt:

Für Frauen:

655,1 + (9,6 x Körpergewicht in kg) + (1,8 x Körpergröße in cm) – (4,7 x Alter in Jahren)

Für Männer:

66,47 + (13,7 x Körpergewicht in kg) + (5 x Körpergröße in cm) – (6,8 x Alter in Jahren)

Beispiel:

Eine Frau mit 80 Kg Gewicht und einer Größe von 170 cm in einem Alter von 40 Jahren

655,1 + (9,6 x 80 kg) + (1,8 x 170 cm) – (4,7 x 40 Jahre)

Ergibt einen Grundumsatz von 1541 Kalorien.

Ist der Grundumsatz meine täglich verbrauchte Kalorienanzahl?

Nein der Grundumsatz ist nicht deine Kalorienanzahl, die du verbrauchst. Es wird noch eine weitere Formel benötigt.

Der Leistungsumsatz:

Der Leistungsumsatz wird oft mit sogenannten PAL-Werten (physical activity Level= körperliche Anstrengung) errechnet.

Dieser angenommene PAL-Wert wird dann mit dem zuvor errechneten Grundumsatz multipliziert um die Erhaltungskalorien einer Person zu errechnen.

Wenn wir nur Schlafen haben wir einen PAL-Wert von: 0,95

Wenig oder kaum Aktivität (krank, bettlägerig, nur sitzend) einen PAL-Wert von: 1,2

mittlere Aktivität (Büroangestellter, Mischung aus sitzend/stehend) PAL-Wert von: 1,4-1,6

erhöhte Aktivität (Bauarbeiter, stehend und körperlich anstrengend) PAL-Wert: 1,8-2,2

körperliche Schwerstarbeit (Hochleistungssportler, Schwerstarbeiter) PAL-Wert: 2,4-6

Was sind Erhaltungskalorien?

Erhaltungskalorien sagt die Anzahl an Kalorien aus welche Sie brauchen um weder abzunehmen noch zuzunehmen. Wenn du jetzt den Grundumsatz mit dem PAL-Wert multiplizierst erhälst du deine Erhaltungskalorien.

Aus dem Beispiel von vorher: 1541 kcal x 1,4 = 2157 kcal

Aber wie nimmst du jetzt schnell ab ?

Nehmen wir das gleiche Beispiel. 2157 kcal pro Tag sind 15099 kcal pro Woche.

Wir möchten jetzt pro Woche 3500 kcal einsparen. damit nimmst du 0,5 Kg pro Woche ab. Ein defizient von 500 kcal am Tag sind leicht erreichbar. Man spricht hierbei von der “500-Kalorien-Regel”

Die Frau aus unserem Beispiel darf jetzt täglich 1657 kcal zu sich nehmen. Sie verliert dadurch 5 Kg Fett in 10 Wochen. Auf der Waage werden das auch mal schnell 7-8 Kg(Wasser und Muskeln bauen auch etwas ab)

Wenn du jetzt noch Sport treibst wirst du nach diesen 10 Wochen 10-12 Kilo abgenommen haben.

Achte auf Fehler beim abnehmen

Die 5 größten Fehler beim abnehmen.

  1. Verwendung von Fertigprodukten und Fertiggerichten
  2. Verwendung von Geschmacksverstärkern und Zusätzen
  3. Unterschätzung des Zuckergehaltes in Lebensmitteln
  4. Kalorienbomben in Form von Fastfood jeglicher Art
  5. Essgewohnheiten (Uhrzeiten)

 

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here